Kendal-Reise 29.09. bis 3.10.2018

Die vom Gospelchor der ev.luth. Johannisgemeinde Rinteln und dem Rintelner Verein für Städtepartnerschaften vorbereitete Reise in die englische Partnerstadt Kendal ist für 2018 die einzige Mitreisemöglichkeit.

Der Gospelchor teilt dazu mit: Es wird auf den gleichen Weg wie 2016 hinauslaufen. Gruppenflüge sind deutlich teurer als Angebote für einzelne Reisende. Ohne weitere Umsteigeaufenthalte bei bestmöglichen Reisezeiten und Zahlungsmodalitäten haben wir uns deshalb KLM ausgesucht. Hinflug um 12.35 Uhr ab Amsterdam und Rückflug um 11.10 Uhr ab Manchester. Wir müssen die Flüge bald buchen. Also für das Gros der Teilnehmer spätestens im Januar.

Für die Gruppe ist das Hostel (Jugendherberge) in Kendal komplett gebucht, was als Ersatz für den individuellen Zuschuss des Partnerschaftsvereins gilt. Die Reisenden könnten also immer zusammenbleiben. Wer ins Hotel möchte, muss mehr zahlen (etwa 60 Euro pro Nacht und Person).

Programm: 3 Auftritte des Gospelchors, Begegnungen mit Lakes Gospel Choir, 2 Tagesausflüge in den Lake District, Stadtrundgang Kendal, Empfang im Rathaus.

Die fixen Kosten pro Person setzen sich ca. so zusammen:

• ca. 140,00 €
Koffer müssen wieder extra gebucht werden (+50,00 € bei Bedarf)

• Übernachtung (3 Nächte zahlt Partnerschaftsverein) 1 Nacht 20,00 €

• Bustransfer hin und zurück mit Firma Mühlmeister 45,00 €

• Bustransfer vom Airport nach Kendal und zurück maximal 28,00 €

• 4 x Frühstück, 2 x Lunchpaket (alle je 5 Pfund) ca. 30,00 €

Bustickets in Kendal (Ausflüge: Lake District …) 28,00 €

Hinzu kämen 4 Abendessen, die von Jedem vor Ort selbst bezahlt werden müssten (etwa 10,00 Euro pro Mahlzeit) plus Getränke. Sonstige Ausgaben wie für Bootsexkursionen, Eintritte und ähnliches 60,00 Euro. Es ist also von rund 400,00 Euro (mit Hotel 640,00 Euro) auszugehen.

Ich möchte an der Reise teilnehmen und will weiter informiert werden.

Vor- und Zuname………………………………………………………………………….

Personenzahl……………. Alter der Teilnehmer………………………….. Hotel ja ….. nein……..

Adresse……………………………………………………………………………………………………..

Telefon………………………………….. E-Mail………………………………………………………..

Unterschrift………………………………………………………………………………………………...

Mit freundlichen Grüßen
Dietrich Lange
Telefon: 05751 / 918054