Gruppen aus Kendal und Slawno kommen zum Altstadtfest

Nachdem im vergangenen Jahr eine Gruppe aus Kendal um die Dixon-Familie mit einem Crêpes-Stand sowie englischem tea, scones und butler auf die Partnerstadt in England aufmerksam machte, will diesmal die Bäckerfamilie Jakubowski aus Slawno die Rintelner mit heimischen Spezialitäten an einem Stand verwöhnen. Waffeln mit Früchten und Schlagsahne sowie selbst gebackenes Brot mit Schmalz und eingelegten Gurken werden zu moderaten Preisen im Angebot sein. Außerdem werden eine 20köpfige Jugendtanzgruppe sowie Bürgermeister Frankenstein und einige Mitglieder des Stadtrates von Slawno mit von der Partie sein.

Auch Kendal schickt wieder Botschafter zum Fest, und zwar wird diesmal die Concert Band unter der Leitung von Jim Quincey das Publikum zu verschiedenen Gelegenheiten erfreuen.